Hier informiert eine dreiteilige Tafel-
konstruktion mittels Kartenansichten ├╝ber die Bebauungsstruktur der Jahre 1839, 1907 und 2010 und visualisiert so die wichtigen Etappen in der Entwick-
lung des Gebietes. Die in einem Metall-
rahmen gefassten Tafeln lassen sich

mit Hilfe eines im Boden verankerten Schienensystems neben- und ├╝berein-
ander betrachten. Die Halbtranspa-
renz der Kartenauschnitte erlaubt somit den direkten Vergleich der dargestellten Entwicklungsstufen.

<
>